The Best bookmaker bet365 Bonus

Zweite: 1:6 Pleite

Präsentierte sich sehr schwach: Die Zweite

Die zweite Mannschaft verlor am Sonntag das Derby gegen den SV Bochum-Vöde II klar mit 1:6 (0:2).

Das Spiel war von Beginn an in den Händen von Vöde. Glück für Markania, dass der Schiedsrichter nach 15 Minuten nicht auf Elfmeter für Vöde entschied. Fünf Minuten später gab es den Führungstreffer der Gäste. Etwas später stand es dann bereits 0:2. Die Rot-Weißen bemühten sich um Verbesserung, etwas Gefährliches entstand daraus aber nicht. Es blieb beim 0:2.

Etwas offener, aber dennoch in Hand der Gäste, gestaltete sich der Anfang der zweiten Hälfte.

Es dauerte bis zur 72. Spielminute ehe es 0:3 stand. Danach war die Gegenwehr dahin und innerhalb von 10 Minuten stand es 0:5.

Kurz vor dem Ende gelang Markania nach einer Ecke durch Yetis Dag der Ehrentreffer zum 1:5. Direkt nach dem Anstoß erzielte der Gast den 1:6-Endstand.

In der zweiten Halbzeit hatten die Jungs ein weiteres Mal Glück, dass der Schiedsrichter keinen Platzverweis für einen Spieler der Rot-Weißen gab.

Insgesamt war es ein ziemlich sprachloser Auftritt von Markania II. Am kommenden Sonntag soll um 17:00 Uhr beim TuS Harpen III Wiedergutmachung betrieben werden.

Auf diesem Weg wünscht die zweite Mannschaft von Markania ihrem "Aushilfs"-Torwart Diethelm "Toni" Schlöder eine schnelle Genesung und alles erdenklich Gute.

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok