The Best bookmaker bet365 Bonus

Erste verpasst Sieg gegen Vöde!

Verpasste den Sieg: Die Erste

Die Rot-Weißen verpassten einen Sieg gegen Vöde, weil sie nach der 2:1-Führung aufgehört hatten, Fußball zu spielen.

Eigentlich hatte die Begegnung für die Markanen einen schlechten Anfang genommen. Schon in der 15. Minute konnte Vödes Steven Vahstall den Ball im Kasten der Rot-Weißen unterbringen. Zuletzt hatte sich in drei Niederlagen die Offensive von Vöde als Schachpunkt erwiesen. Sebastian Switala markierte kurz vor der Pause den verdienten Ausgleich (41.).

Miro Markovic (50.) erzielte dann kurz nach der Pause das 2:1. Leider blieb es nicht dabei, weil die Markanen aufhörten, Fußball zu spielen. Patrick Sander traf noch zum 2:2-Endstand (76.).

Das Remis hat Vöde geholfen, die Abstiegszone zu verlassen, Markania liegt mit acht Punkten auf Rang acht.

Trainer Christian Hohaus: "Wir bekommen nach einem unnötigen Standard das 2:2, weil wir uns vorher das Spiel aus der Hand nehmen lassen. Meinen beiden Innenverteidigern Pascal Figge und Marlon Rinklake muss ich heute angesichts ihrer Leistungen ein Sonderlob aussprechen!"

Tore:
0:1 Steven Vahstall (15.)
1:1 Sebastian Switala (41.)
2:1 Miro Markovic (50.)
2:2 Patrick Sander (76.)

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok